Das gestohlene Lachen

Haben Sie schon mal einen Lachgeist gesehen oder gehört? Nein? Wussten Sie, dass es überhaupt Lachgeister gibt? Dann müssen Sie unbedingt die folgende Geschichte hören.

Also, eines Tages ging das Lachen verloren besser gesagt, es wurde geraubt. Von den Wanderwespen! Und dann war da noch Herbert Heuschreck, der eigentlich nichts anderes im Sinn hatte als Tanzen und Jonglieren. Ausgerechnet er war dazu bestimmt, den Lachgeist zu retten. Dazu musste er, ganz entgegen seinen Willen, etwas lernen! Schrecklich! Jawohl, und sein Urgroßvater lehrte ihn das ... Aber am besten wir fangen noch mal ganz von vorne an.

Lassen Sie sich verzaubern von einem weiteren Märchen aus meiner Rosentruhe - der Kobold Murgel oder die Waldelfe Earwen wird es Ihnen erzählen. Spannend, magisch, lehrreich und romantisch!

Märchendekoration. Das gestohlene Lachen. © Gudrun Bildau. Märchen unterm Regenbogen.

Kostüme      Märchenbuch Bestellung.      Zoom

Märchenstunden ~ Kinderschminken ~ Luftballonmodellieren
Persönliches ~ Kontakt ~ Referenzen