Tom Pengs abenteuerliche Heimreise

Irgendwo, ganz weit weg von hier, in einem einsamen Tal, stand eine ururalte Scheune und dort lebte einige Zeit die Mäusefamilie Zahn. Nun – an dieser Scheune war eigentlich nichts Besonderes dran, wenn PingPong, der älteste Sohn der Familie Zahn nicht eines Tages eine unwahrscheinliche Entdeckung gemacht hätte! Diese Entdeckung entpuppte sich als ein kleines altes, ziemlich ramponiertes Auto, das schon einmal bessere Zeiten gesehen hatte.

TomPeng, so heißt der neue Held dieser Geschichte, freundet sich mit dem Mäusekind PingPong an und erzählt seine unglaubliche Geschichte. Wie TomPeng in die Scheune kam – und was er seit seiner „Geburt“ in der großen Fabrik erlebt hat – das interessiert bestimmt nicht nur Kinder! Folgen Sie TomPeng durch eine spannende Geschichte – Sie werden sich wundern, wie ein altes Auto durch eine kleine Maus nach Hause findet!

Vielleicht ist dies ein Märchen speziell für Buben, vielleicht erweckt es Sehnsüchte bei Oldtimer-Liebhabern, oder es erinnert einen nur mal daran, wieder etwas liebevoller mit seinem vierrädrigen Freund umzugehen… In jedem Fall ist es eine amüsante Geschichte für Jung und Alt!

Märchendekoration. Tom Pengs abteuerlicher Heimreise. © Gudrun Bildau. Märchen unterm Regenbogen.

Kostüme      Märchenbuch Bestellung.      Zoom

Märchenstunden ~ Kinderschminken ~ Luftballonmodellieren
Persönliches ~ Kontakt ~ Referenzen